EY_Logo_positiv

Talente / Artikel

Talente-Management bei EY: zukunftsorientiert, digital und vielfältig


Der Purpose von EY, „Building a better working world“, zeigt sich im Bereich Talent besonders deutlich. Egal ob wir neue Wege in der Karriereentwicklung mit unserem Programm LEAD gehen, ob wir Initiativen im Bereich #DigitalMovement anstoßen oder unsere Aktivitäten zu Diversity & Inclusiveness ausweiten: Bei EY haben wir im abgelaufenen Geschäftsjahr eine große Bandbreite an neuen Maßnahmen im Talent-Bereich eingesetzt und planen viele weitere strategisch voraus. Gute Platzierungen und Bewertungen in Absolventenumfragen und unter Fachkräften mit Berufserfahrung aus unterschiedlichen Berufsgruppen bestätigen unsere Position als attraktiver Arbeitgeber.

EY-Familie in Österreich wächst

Unser Erfolg und unsere Qualität stehen und fallen mit unseren Mitarbeitern. Wir freuen uns sehr, dass die EY-Familie in Österreich weiter gewachsen ist. EY hat im vergangenen Jahr seine Mitarbeiterzahl um 2,5 Prozent auf 978 erhöht (Stichtag 30. Juni 2018). Der digitale Wandel macht laufende Weiterentwicklung und agiles Lernen wichtiger denn je. Wir investieren sehr viel in die laufende Weiterentwicklung und das digitale Know-how unserer Mitarbeiter: Allein im letzten Geschäftsjahr haben sie rund 36.000 Weiterbildungsstunden in Anspruch genommen.

Prädikate und Platzierungen: EY-Erfolge in Umfragen und bei Zertifizierungen

Viele Umfragen und Auszeichnungen bestätigen die Stellung von EY als herausragender, attraktiver Arbeitgeber. Die Attraktivität von EY als Arbeitgeber und Recruiter wurde im vergangenen Geschäftsjahr durch mehrere Top-Platzierungen in Ranglisten und Umfragen bestätigt: So wurde EY Österreich als „Great Place to Work“ in der Kategorie XL – Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern – ausgezeichnet. In der Benchmark-Studie unter rund 39.000 Mitarbeitenden belegte EY Österreich Platz 7. Bei der UNIVERSUM-Umfrage unter 11.000 Studierenden mehrerer Fachrichtungen zu den attraktivsten Arbeitgebern Österreichs wurde EY von den Wirtschaftsstudenten auf Rang 19 gewählt. Bei der Wahl der Best Recruiters im deutschsprachigen Raum belegte EY Österreich Rang 18 unter 1.249 getesteten Top-Arbeitgebern.

INGRID RATTINGER

Managing Partner Talent Team

#DigitalMovement-Kampagne mit großer Reichweite

Um die digitale Transformation unserer Kunden professionell begleiten zu können und unser eigenes Geschäftsmodell weiterzuentwickeln, brauchen wir zunehmend Talente mit einem technischen Hintergrund. Unsere Employer-Branding-Kampagne #DigitalMovement hat im vergangenen Jahr erfolgreich dazu beigetragen, EY als attraktiven Arbeitgeber für IT-Talente zu positionieren. Die Zielgruppe dieser Initiative sind Bewerber unter anderem für die Bereiche Technology & SAP Consulting, Cybersecurity & Digital Trust sowie Digital Transformation & Processes. Die Kampagne hat bisher rund drei Millionen Menschen erreicht. Unterstützt wird sie durch neue Veranstaltungsformate.

Engagement durch Stärkung unserer Feedbackkultur, Karriereentwicklung und Learning

Mit unserer Mitarbeiterbefragung („Global People Survey“) messen wir regelmäßig das Mitarbeiterengagement bei EY. Aus der Befragung im letzten Jahr haben wir insbesondere Maßnahmen abgeleitet, die unsere Feedback- und Lernkultur weiter stärken werden.


EY hat im vergangenen Jahr mit der weltweiten Implementierung eines neuen Karriere-, Entwicklungs- und Performance-Ansatzes begonnen: LEAD. Mit LEAD stellen wir zeitnahes Feedback und eine optimale Karriereentwicklung für alle Mitarbeiter sicher und fokussieren uns auf zukunftsweisende und neue Kriterien in der Personalbeurteilung.


Die Bereitstellung zahlreicher Trainings und moderner Lernbausteine ist daher ein wichtiger Bestandteil unserer Personalarbeit – zunehmend mit digitalen Tools. Wir arbeiten kontinuierlich an der Modernisierung und Virtualisierung unserer Learning-Curricula, da ein kontinuierliches Investment in die Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unerlässlich für uns ist.

Diversität als unternehmerisches Leitbild: EY setzt auf vielfältige Teams

Die zunehmende Komplexität der Herausforderungen und Chancen, die unsere Kunden bewegen, verlangt nach vielfältigen Qualitäten. Vielfalt („Diversity & Inclusiveness“) ist die Grundvoraussetzung unseres Beratungsversprechens als ganzheitlicher Transformationspartner. Daher ist Diversität fest in unserem unternehmerischen Leitbild verankert: Allein in Österreich arbeiten Menschen aus 25 Nationen, die 45 Sprachen sprechen, für EY. Auf Führungsebene liegt der Frauenanteil momentan bei 43 Prozent – das Ziel einer ausgeglichenen Mischung von Männern und Frauen im Management ist bei EY Österreich also in greifbarer Nähe. Insgesamt liegt der Frauenanteil bei EY Österreich bei 57 Prozent. Das Durchschnittsalter beträgt 32,7 Jahre.

Digitalisierung des Personalmanagements

Die digitale Transformation ist bei unseren Kunden und bei uns selbst allgegenwärtig und wird auch künftig die Arbeit im Personalmanagement von EY prägen: Schon heute bereiten zahlreiche Trainingsangebote unsere Kolleginnen und Kollegen auf die Herausforderungen des digitalen Wandels vor, um mit den richtigen Kompetenzen unsere Kunden optimal unterstützen zu können. Aber auch mit Blick auf unsere eigenen HR-Systeme und -Tools arbeiten wir kontinuierlich am Thema Digitalisierung, um das Personalmanagement bei EY zeit- und zukunftsgerecht auszurichten.

Der Name EY bezieht sich auf ein oder mehrere Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG), eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. EYG ist die Steuerungsgesellschaft der globalen EY-Organisation und erbringt keine Leistungen für Klienten. Leistungen werden ausschließlich durch die einzelnen EYG-Mitgliedsunternehmen erbracht. Jedes EYG-Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen. Manche Inhalte dieser Seiten können von einem oder mehreren EYG-Mitgliedsunternehmen gestaltet worden sein. Für mehr Informationen über unsere Organisation besuchen Sie ey.com/at


Ernst & Young ServicegmbH & Co OG Steuerberatungsgesellschaft („EYSOG“) ist EYG-Mitgliedsunternehmen zur Unterstützung und Verwaltung der österreichischen EYG-Mitgliedsunternehmen und erbringt keine Leistungen für Klienten. Sämtliche Texte auf der Website wurden sorgfältig geprüft und dienen ausschließlich Informationszwecken. Keinesfalls sind die hierin enthaltenen Informationen als Beratung zu verstehen.


Alle statistischen Daten beziehen sich – sofern nicht anders angegeben – auf das jeweils angegebene Geschäftsjahr.


Es wird keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen.